Legal Notice & Data Protection

Institution: Westfälische Wilhelms-Universität Münster

                 Institute of Geological Sciences / Planetology

Adress:     Wilhelm-Klemm-Str. 10, 48149 Münster

Contact:    Sabine Hunze

Email:       sabine.hunze@uni-muenster.de

Web:         www.TRR170-lateaccretion.de

This website informs about,

1. Website disclaimer

2. Copyright notice

3. Photography policy at all TRR 170 events

4. Data protection (in German)

5. Statues

1.   Website disclaimer

The information contained in this website is for general information purposes only. The information is provided by the SFB-TRR170 Office & Coordination and while we endeavour to keep the information up to date and correct, we make no representations or warranties of any kind, express or implied, about the completeness, accuracy, reliability, suitability or availability with respect to the website or the information, products, services, or related graphics contained on the website for any purpose. Any reliance you place on such information is therefore strictly at your own risk.

In no event will we be liable for any loss or damage including without limitation, indirect or consequential loss or damage, or any loss or damage whatsoever arising from loss of data or profits arising out of, or in connection with, the use of this website.

Through this website you are able to link to other websites which are not under the control of the SFB-TRR170 Office & Coordination. We have no control over the nature, content and availability of those sites. The inclusion of any links does not necessarily imply a recommendation or endorse the views expressed within them.

Every effort is made to keep the website up and running smoothly. However, the SFB-TRR170 Office & Coordination takes no responsibility for, and will not be liable for, the website being temporarily unavailable due to technical issues beyond our control.

2.   Copyright notice 

This website and its content is copyright of SFB-TRR170 - 2016. All rights reserved.

Any redistribution or reproduction of part or all of the contents in any form is prohibited other than the following:

  • you may print or download to a local hard disk extracts for your personal and non-commercial use only

  • you may copy the content to individual third parties for their personal use, but only if you acknowledge the website as the source of the material

You may not, except with our express written permission, distribute or commercially exploit the content. Nor may you transmit it or store it in any other website or other form of electronic retrieval system.

3.   Photography policy at all TRR 170 events

Attendance at, or participation in, any event  (workshop, conference, outreach activities) organized by TRR 170 constitutes consent to the use
and distribution by TRR 170 of the attendee’s image or voice for informational, publicity, promotional, and/or reporting purposes in print or electronic communications media. V

4. Datenschutzhinweise

Der Datenschutz ist uns ein wichtiges Anliegen, weshalb wir Sie im Folgenden über die Datenverarbeitung auf unserer Online-Plattform informieren möchten. Die folgenden Datenschutzhinweise beziehen sich auf die Webseite des TRR 170 „Late Accretion“ , erreichbar unter https://www.trr170-lateaccretion.de .

4.1 Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU),
vertreten durch den Rektor, Prof. Dr. Johannes Wessels,
Schlossplatz 2, 48149 Münster
Tel.: + 49 251 83-0
E-Mail: verwaltung@uni-muenster.de

4.2 Allgemeines zur Datenverarbeitung

Ihre personenbezogenen Daten werden sowohl zum Zwecke des reinen Aufrufs der Website  https://www.trr170-lateaccretion.de als auch im Rahmen der Nutzung des Webportals verarbeitet.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung richtet sich nach der jeweiligen Nutzung und wird im Folgenden dargestellt.

4.3 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Aufruf der Website

Wenn Sie die Website https://www.trr170-lateaccretion.de aufrufen, werden in den vom Server automatisch erstellten Log-Files Daten gespeichert. Dazu gehören

  • die von Ihnen besuchte Webseite
  • Datum
  • Uhrzeit
  • das von Ihnen verwendete Betriebssystem
  • der von Ihnen verwendete Browser (Internet Explorer, Firefox, Opera etc.)

Gespeichert werden darüber hinaus ein sogenannter HTTP-Statuscode (z.B. zur Kennzeichnung einer erfolgreich übertragenen Web-Seite) sowie die IP-Adresse des zugreifenden Rechners (z. B. PC oder Smartphone).

Die Erhebung und Speicherung der in den Log-Files gespeicherten Informationen ist erforderlich, um eine dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Website zu Zwecken der IT-Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für Speicherung der Log-Files ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 c) DSGVO i. V. m. § 13 Abs. 7 TMG. 

Für die Auswertung werden die Log-Files für das 30 Tage gespeichert. Danach werden die Daten gelöscht.

4.4 Verarbeitung personenbezogener Daten bei Nutzung des Webportals    

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, einen separaten Login-Bereich („Member Area“) zu nutzen. Damit wir Ihre Berechtigung zur Nutzung des geschützten Bereichs prüfen können, müssen Sie Ihre Login-Daten (E-Mail bzw. Nutzername und Passwort) in das entsprechende Formular eingeben. Sofern benötigt, können wir Ihnen auf Anfrage Ihre Login-Daten bzw. die Möglichkeit das Passwort zurücksetzen zu lassen per E-Mail zusenden.
Die erhobenen Daten werden so lange gespeichert, wie Sie ein Benutzerkonto bei uns haben.
Die Nutzung des durch den Login-Bereich geschützten Inhalts ist ohne die Eingabe der personenbezogenen Daten nicht möglich. Sofern Sie den Login-Bereich nutzen möchten, müssen Sie die Pflichtfelder (Benutzername und Passwort) ausfüllen. Voraussetzung ist eine einmalige Registrierung für die „Member Area“. Eine Anmeldung ist nicht möglich, wenn die von Ihnen eingegebenen Daten falsch sind. Sofern die Daten von Ihnen falsch oder nicht eingegeben werden, kann der geschützte Bereich nicht genutzt werden. Der Rest der Seite ist jedoch ohne Login nutzbar.

4.5 Cookies

Die Website verwendet Cookies. Cookies sind Textdateien, welche über einen Internetbrowser auf einem Computersystem abgelegt und gespeichert werden.
Diese Cookies ermöglichen es den besuchten Internetseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Internetbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. 
Ein bestimmter Internetbrowser kann über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden. So ein Cookie wird beispielsweise gesetzt, wenn Sie nach dem ersten Besuch der Website der Verwendung von Cookies in dem Pop-Up Fenster zustimmen.
Bei einem erneuten Besuch der Website auf dem selben Endgerät mit dem selben Browser erscheint die Cookie-Meldung nicht mehr, da die Website mithilfe des gesetzten Cookies weiß, dass Sie der Verwendung bereits zugestimmt haben.
Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft  widersprechen. Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Internetbrowsern möglich.

4.6 Kontaktaufnahme per Kontaktformular oder E-Mail

Auf unserer Website können Sie unter dem Reiter Kontakt Anfragen per Kontaktformular oder E-Mail stellen. Ihre Angaben werden zwecks Bearbeitung der Anfrage beim Empfänger gespeichert. Die Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten im Rahmen der Kontaktaufnahme ist abhängig von Ihrem jeweiligen Anliegen. Wenn Sie uns eine Anfrage schicken, verarbeiten wir darin enthaltene personenbezogene Daten ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage und damit verbundene Kommunikation. Die Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung hängt darüber hinaus von Ihrer Anfrage ab. Die Daten, die Sie im Rahmen der Kontaktaufnahme übermittelt haben, werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr benötigt werden, Ihr Anliegen also vollständig bearbeitet ist. 

4.7 Verwendung externer Inhalte

Youtube

In unserem Internetauftritt setzen wir YouTube ein. Hierbei handelt es sich um ein Videoportal der YouTube LLC., 901 Cherry Ave., 94066 San Bruno, CA, USA, nachfolgend nur „YouTube“ genannt.

YouTube ist ein Tochterunternehmen der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“)

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active

garantiert Google und damit auch das Tochterunternehmen YouTube, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Wir nutzen YouTube im Zusammenhang mit der Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“, um Ihnen Videos anzeigen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Qualitätsverbesserung unseres Internetauftritts. Die Funktion „Erweiterter Datenschutzmodus“ bewirkt laut Angaben von YouTube, dass die nachfolgend noch näher bezeichneten Daten nur dann an den Server von YouTube übermittelt werden, wenn Sie ein Video auch tatsächlich starten.

Ohne diesen „Erweiterten Datenschutz“ wird eine Verbindung zum Server von YouTube in den USA hergestellt, sobald Sie eine unserer Internetseiten, auf der ein YouTube-Video eingebettet ist, aufrufen.

Diese Verbindung ist erforderlich, um das jeweilige Video auf unserer Internetseite über Ihren Internet-Browser darstellen zu können. Im Zuge dessen wird YouTube zumindest Ihre IP-Adresse, das Datum nebst Uhrzeit sowie die von Ihnen besuchte Internetseite erfassen und verarbeiten. Zudem wird eine Verbindung zu dem Werbenetzwerk „DoubleClick“ von Google hergestellt.

Sollten Sie gleichzeitig bei YouTube eingeloggt sein, weist YouTube die Verbindungsinformationen Ihrem YouTube-Konto zu. Wenn Sie das verhindern möchten, müssen Sie sich entweder vor dem Besuch unseres Internetauftritts bei YouTube ausloggen oder die entsprechenden Einstellungen in Ihrem YouTube-Benutzerkonto vornehmen.

Zum Zwecke der Funktionalität sowie zur Analyse des Nutzungsverhaltens speichert YouTube dauerhaft Cookies über Ihren Internet-Browser auf Ihrem Endgerät. Falls Sie mit dieser Verarbeitung nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, die Speicherung der Cookies durch eine Einstellung in Ihrem Internet-Browsers zu verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie vorstehend unter „Cookies“.

Weitergehende Informationen über die Erhebung und Nutzung von Daten sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Schutzmöglichkeiten hält Google in den unter https://policies.google.com/privacy abrufbaren Datenschutzhinweisen bereit.

Google Fonts

In unserem Internetauftritt setzen wir Google Fonts zur Darstellung externer Schriftarten ein. Es handelt sich hierbei um einen Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, nachfolgend nur „Google“ genannt.

Durch die Zertifizierung nach dem EU-US-Datenschutzschild („EU-US Privacy Shield“) https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active garantiert Google, dass die Datenschutzvorgaben der EU auch bei der Verarbeitung von Daten in den USA eingehalten werden.

Um die Darstellung bestimmter Schriften in unserem Internetauftritt zu ermöglichen, wird bei Aufruf unseres Internetauftritts eine Verbindung zu dem Google-Server in den USA aufgebaut.

Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unseres Internetauftritts.

Durch die bei Aufruf unseres Internetauftritts hergestellte Verbindung zu Google kann Google ermitteln, von welcher Website Ihre Anfrage gesendet worden ist und an welche IP-Adresse die Darstellung der Schrift zu übermitteln ist.

Google bietet unter https://adssettings.google.com/authenticatedhttps://policies.google.com/privacy weitere Informationen an und zwar insbesondere zu den Möglichkeiten der Unterbindung der Datennutzung.

4.8 Dauer der Speicherung der personenbezogenen Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden gelöscht, sobald die Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung entfällt, keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen oder Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen. 

4.9 Empfänger von Daten

Falls Ihre personenbezogenen Daten durch Auftragsverarbeiter verarbeitet werden, dann findet diese auf Grundlage einer Auftragsverarbeitungs-Vereinbarung gemäß Art. 28 DSGVO statt.

4.10 Widerrufsrecht bei Einwilligung

Sie haben das Recht, datenschutzrechtliche Einwilligungserklärungen jederzeit zu widerrufen. Sofern Sie eine Einwilligung erteilt haben, können Sie eine Widerrufserklärung per E-Mail an shunz_01@uni-muester.de richten. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

4.11 Betroffenenrechte

Wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, haben Sie folgende Rechte:

    • Recht auf Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO).

    • Recht auf Berichtigung, soweit Sie betreffende Daten unrichtig oder unvollständig sind (Art. 16 DSGVO).

    • Recht auf Löschung der zu ihrer Person gespeicherten Daten, soweit eine der gesetzlichen Voraussetzungen zutrifft und keine gesetzliche Ausnahme entgegensteht (Art. 17 DSGVO). 

    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, insbesondere soweit die Richtigkeit der Daten bestritten wird, wenn einer der gesetzlich genannten Gründe eingreift, insbesondere auf Ihren Wunsch hin auch anstatt einer Löschung der Daten (Art. 18 DSGVO).

    • Recht auf Datenübertragbarkeit. Sie haben das Recht, alle bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format heraus zu verlangen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln (Art. 20 DSGVO).

    • Recht auf Einreichung einer Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde. Zuständige Aufsichtsbehörde ist für Sie jede Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO). 

4.12 Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragte

Die Datenschutzbeauftragte des Verantwortlichen erreichen Sie per E-Mail an: Datenschutz@uni-muenster.de

5.   Statues

Download TRR 170 By-Laws PDF